Tipps für die Partnersuche im Internet

20 Dez

Immer mehr Menschen finden ihr privates Glück über das Internet. Das hat auch seinen guten Grund. Denn die Online-Suche ist in der Regel sehr viel komfortabler, unkomplizierter und auch wesentlich effektiver, als die Nächte in den örtlichen Diskotheken zu vergeuden und vergebens auf den glücklichen Zufall zu warten. Im Internet können auch Berufstätige ohne Stress und Zeitdruck auf Partnersuche gehen. Denn das Flirten ist zu jeder Tages- und Nachtzeit von zu Hause aus problemlos möglich.

Ein weiterer Vorteil des Online-Datings ist die anfängliche Anonymität. Denn diesbezüglich kommen auch eher schüchterne Menschen zum Zug, die sich beispielsweise in der Disko nicht dazu überwinden könnten, jemanden direkt anzusprechen. Die persönlichen und oftmals geheim gehaltenen Bedürfnisse lassen sich im Internet sehr viel leichter kommunizieren. Das hat zur Folge, dass Menschen zueinander finden, die sich hinsichtlich der individuellen Eigenschaften wirklich sehr ähnlich sind.

Außerdem sind die Möglichkeiten im Internet auch für jene Menschen unbegrenzt, die sich auf der Suche nach dem Besonderen befinden. Es existieren spezielle Partneragenturen unter anderem für Senioren, Akademiker, Alleinerziehende, finanziell besser Gestellte und Übergewichtige. Das Online-Dating bietet daher nahezu allen Partnersuchenden reelle Chancen. Damit Ihre Online-Partnersuche aber auch erfolgreich ist, müssen Sie einige Punkte beachten.

So finden Sie den richtigen Partner

Gerade beim Online-Dating ist ein überlegtes Handeln sehr wichtig, um zum einen nicht der Internetkriminalität zum Opfer zu fallen und zum anderen einen garantiert adäquaten Partner zu finden. Wenn Sie folgende Tipps beherzigen, haben Sie mit Ihrem Online-Dating sicherlich Erfolg.

Die Wahl des Anbieters

Am Anfang ist es erst einmal wichtig, sich für die passende Partnerbörse zu entscheiden. Diesbezüglich lassen sich sehr viele Alleinstehende von den kostenlosen Offerten locken.

Da das Angebot der Agenturen gerade im Internet sehr groß und unübersichtlich ist, vertrauen nicht wenige Partnersuchende dem Prinzip des Zufalls, klicken auf die Webseite des nächstbesten Anbieters und erleben unter Umständen eine böse Überraschung. Denn nicht immer halten die Online-Partneragenturen das, was sie versprechen. In manchen Fällen ist zwar das Betrachten der Partnervorschläge kostenlos, nicht aber das Antworten. Darüber hinaus lassen die Vermittlungsqualitäten einiger diese PV-Agenturen zu wünschen übrig, so dass es sinnvoller sein kann, ein paar Euro in eine seriöse und Erfolg versprechende Aktion zu investieren.

Ein Anbietervergleich lohnt sich immer

Um den an einem Online-Dating interessierten Menschen einen Überblick über das spezielle Angebot der Internetagenturen zu verschaffen, gibt es einige sehr gute Webseiten, die dem Besucher umfassende Informationen darüber bieten, ob eine Partnerbörse seriös ist oder nicht. Beispielsweise auf www.partnerboersen-im-vergleich.de oder www.ploetzlich-single.de können sich Partnersuchende auch an den Meinungen der anderen Nutzer orientieren. Denn nichts ist wertvoller, als die persönlichen Erfahrungen derjenigen Menschen, die bereits auf die eine oder andere Partneragentur hereingefallen sind oder mit einem bestimmten Anbieter außerordentlich zufrieden waren.

Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl

Zum Zweck des Online-Datings sollten Sie nur eine Partneragentur wählen, in der Sie sich wirklich rundum wohl fühlen. Das ist in der Regel vor allem dann der Fall, wenn die Intimität gewahrt bleibt.

Außerdem sollten auch die Partnervorschläge exakt Ihren persönlichen Interessen entsprechen. Wenn Sie gebildet sind und gute Gespräche schätzen, dann suchen Sie in den meisten kostenlosen Partnerbörsen am falschen Platz. Scheuen Sie sich nicht vor einer Abmeldung, wenn Sie glauben, dass die betreffende Online-Agentur Ihre Erwartungen nicht erfüllen kann.

Lassen Sie sich nicht abzocken!

Leider bieten die online agierenden Partnerbörsen Betrügern eine ideale Plattform. Wenn Sie eine auffallend attraktive Person kontaktiert, dürfen Sie ruhig misstrauisch sein. Das gilt insbesondere auch dann, wenn der Benutzername dieser Person einen eindeutig erotischen Klang besitzt. Wenn sich jemand zum Beispiel „PussycatSex“ nennt oder ein sehr professionell wirkendes Foto ins Internet stellt, dann ist Vorsicht geboten. Einer Aufforderung zum SMS-Chatten sollten Sie nur nach gründlicher Prüfung nachkommen. Auch das Anrufen einer 0190er oder 0180er Nummer kann ins Geld gehen. In der Regel verbirgt sich dahinter kein potenzieller Partner mit seriösen Absichten, sondern ein gewerblicher Sexdienstleister. Sie sollten außerdem Ihrem Online-Dating-Partner nie Geld schicken, auch nicht, wenn dieser angibt, damit die Anreise zu einem persönlichen Treffen bezahlen zu wollen.

Auf online-dating-tipps.com finden Sie interessante Informationen über das so genannte Romance- und Love-Scamming.

Ehrlichkeit führt zum Erfolg

Seien Sie zu sich und den anderen unbedingt ehrlich! Es hilft nichts, wenn Sie sich schöner, klüger und interessanter darstellen als Sie in Wirklichkeit sind. Sie haben dadurch vielleicht mehr Kontaktanfragen. Doch spätestens beim ersten Zusammentreffen außerhalb der virtuellen Welt müssen Sie und vor allem auch der andere der mitunter bitteren Realität im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge schauen. Erfüllen Sie nicht die Erwartungen, die Sie durch Ihre Falschangaben geweckt haben, dann bedeutet das in den meisten Fällen das Aus.

Präsentieren Sie sich daher mit einem Foto im Internet, das Ihr aktuelles Aussehen der Wahrheit entsprechend reflektiert. Es bringt diesbezüglich gar nichts, ein Bild zu veröffentlichen, das bereits vor zehn Jahren entstanden ist. Auch die Möglichkeiten der modernen Bildbearbeitungsprogramme sollten Sie besser nicht nutzen. Es gibt nichts Enttäuschenderes, als sich anhand falscher Angaben ein Ideal zu erträumen, das sich letztendlich als etwas ganz Anderes entpuppt.

Auch beim Ausfüllen Ihres Profils müssen Sie ehrlich sein, Ihre Stärken betonen, aber auch zu Ihren Schwächen stehen. Das gilt insbesondere für die Gewichtsangabe, und auch wenn Sie bereits Kinder aus einer früheren Beziehung haben, sollten Sie das auf keinen Fall verschweigen. Wer mit offenen Karten spielt, hat die besseren Chancen, beim Online-Dating einen Partner für den Rest des Lebens zu finden.

Das Gebot der Fairness

Jeder Interessent verdient es, dass Sie ihm antworten, auch wenn die betreffende Person nicht Ihren individuellen Vorstellungen entspricht. Ein solches Verhalten zeugt von der Wertschätzung, die Sie dem anderen auf diese Art und Weise entgegenbringen. Auch wenn es schwer fällt, sollten Sie sich nicht davor scheuen, dem anderen ehrlich mitzuteilen, dass Sie mit ihm nichts mehr zu tun haben möchten. Je länger Sie damit warten, desto mehr falsche Hoffnungen macht sich Ihr Flirt-Partner. Das Ende ist dann umso bitterer.

Verhalten Sie sich höflich

Wer über ein Online-Dating einen Partner für das Leben sucht, der möchte sich ausreichend Zeit nehmen, um das Gegenüber näher kennen zu lernen. Vor allem Frauen scheuen sich oft vor einer allzu schnellen Entscheidung. Sie sollten daher vor allem bei Ihren ersten Online-Dates nicht zu aufdringlich sein. Außerdem ist es ratsam, den Dating-Partner nicht gleich mit den intimsten Fragen zu bombardieren. Nur die wenigsten Menschen geben nach kürzester Zeit alles über sich preis. Wer gleich zu Anfang unbedingt alles wissen möchte, handelt sich womöglich eine Abfuhr ein.

Es ist außerdem auch für Sie von Vorteil, wenn Sie pikante Details zu Beginn der Affäre für sich behalten. Gehen Sie behutsam mit Ihren persönlichen Daten um und vermeiden Sie dadurch Missbrauch.

Bleiben Sie also Sie selbst und seien Sie gegenüber Ihrem Flirtpartner und vor allem sich selbst treu und finden Sie so vielleicht Ihre große Liebe im Internet.

 

Franziska Anders studierte Onlinejournalismus an der Hochschule Darmstadt und ist als Content Managerin beim Partnersuche-Portal Parship tätig.


Tags: , ,

2 Kommentare

  1. Andreas /

    Danke für diesen schönen Artikel,wirklich gute Tipps,
    hat mir mal wieder gut gefallen

  2. Bei der Liebe hilft kein Tipp der Welt das passiert oder es passiert nicht.
    Seit wie ihr seit, verstellt euch nicht und fangt nicht an zu schauspielern.