Was eine Brieffreundschaft bewirken kann

30 Jul

pixabay_mourning-3064504_640Viele von uns werden ganz bestimmt schon mal eine Brieffreundin oder einen Brieffreund im Leben gehabt haben. Es ist eigentlich sehr faszinierend was echte Briefe bewirken können. So schafft man es mit einem handgeschriebenen Brief viele Emotionen zu senden. Echte Briefe sind auch deshalb so wertvoll, weil sie einen Einblick in das Innenleben der anderen Person geben. Es ist auch ein sehr schönes Gefühl, wenn man einen Brief bekommt und ihn aufmacht.

Im Zeitalter der Digitalisierung erscheint es so als würden Brieffreundschaften nicht mehr so beständig sein. Denn viele E-Mails überfluten unsere Inbox. Weiterhin können sie viel schneller geschrieben werden als ein handschriftlicher Brief. Entscheidend ist aber das Gefühl, welches man beim Öffnen eines Briefes bekommt. Dieses ist ein ganz anderes als wenn man eine E-Mail öffnet. Es kann natürlich sein, dass die E-Mail-Kommunikation heute für uns zum Standard geworden ist. Wir nehmen sie als selbstverständlich hin und daher ist es auch nichts Besonderes, wenn wir eine E-Mail von einer Brieffreundin oder von einem Brieffreund bekommen.

Die Realität sieht aber so aus, dass es viele Menschen gibt, die sich trotzdem noch für den handgeschriebenen Brief bei einer Brieffreundschaft entscheiden. Die Emotionen, die hochkommen, wenn man einen echten Brief kommt, sind nicht zu vergleichen mit den Öffnen einer E-Mail. Sicherlich gibt es Brieffreundschaften, welche auf E-Mail-Verkehr basieren. Doch sollte man sich fragen wie lange diese wirklich Bestand haben. Fakt ist, dass man durch den regelmäßigen Austausch von Briefen eine viel innigere Freundschaft entwickelt.

Brieffreunde tun uns gut, weil sie unseren kulturellen Horizont erweitern. Sie geben uns Einblick in ihre Seele und wie sie im anderen Land leben. Dies sind für uns sehr wichtige Erkenntnisse, welche wir im Internet oder in anderen Medien und Quellen niemals bekommen würden.

Die Wirkung von echten handgeschriebenen Briefen bei einer Brieffreundschaft ist also enorm. Diese Tatsache kann auch auf andere Fälle übertragen werden. Zum Beispiel werden Trauerkarten ebenfalls selber hergestellt. Zwar muss auf der Trauerkarte nicht immer etwas Handgeschriebenen stehen, aber schon alleine die Tatsache, dass sie real ist und angefasst werden kann, lässt in uns Emotionen hochkommen. Mithilfe einer Trauerkarte wird eine entscheidende Botschaft gesendet, welche in ihrem vollen Umfang niemals per E-Mail versendet werden könnte.


Tags: ,