Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

amor35 hat derpinky ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Peter9311 ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Traumwolke ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Tino63 ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Traumwolke ins Gästebuch geschrieben.
netterMann hat amor35 ins Gästebuch geschrieben.
Blitzerschreck hat remi123 als Freund markiert.
KathaMaus86 hat LeseDiddelina als Freund markiert.
rene90 hat EhrlichundTreu als Freund markiert.
Sonnenblume3215 hat einen neuen Blog-Eintrag.
EhrlichundTreu hat Waleria als Freund markiert.
EhrlichundTreu hat LoreenH als Freund markiert.
rene90 hat EhrlichundTreu als Freund markiert.
rene90 hat Spelunker als Freund markiert.
Yirkakra hat Zaubermondin als Freund markiert.
Echt krass, wie viele Menschen hier Texte kopieren und in ihrem Profil verwenden
Einen schönen Dienstag Nachmittag wünsche Ich euch
Suche Weibliche Brieffreundschaften, diese auch gern lange Briefe schreiben :D Würde mich freuen. Lg

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

Das Top-Thema der Woche

Top-Thema Archiv

Eine Belastungsprobe für die Ampel

Bekannt wurde, dass die EU Atomkraft und Erdgas als nachhaltig einstufen will. Diese Aussage, könnte die Bundesregierung vor ein großes Problem stellen. Somit geraten vor allem die Grünen in Erklärungsnot.

Die EU-Kommission will Energieerzeugungen aus Atom und Gas in die sogenannte Taxonomie aufnehmen. Also eine Art des Gütesiegels für Klima- und Umweltfreundlichkeit, an welchem sich zukünftige Investoren orientieren sollen.
Demnach beschreibt die Taxonomie einen EU-Standard für nachhaltige Investitionen. Durch die Aufnahme von Atom und Gas werden große Zweifel an die Glaubwürdigkeit und auch an die Bedeutung am Finanzmarkt dieses Nachhaltigkeitsziels gestellt.
Der Klimaschutzminister Robert Habeck sprach sogar von einem sogenannten „Greenwashing“.
Bei der Einigkeit um Atomenergie, ist für die Ampel-Koalition klar, dass die Bundesrepublik Deutschland die friedliche Nutzung der Atomenergie ablehnt, da diese nach wie vor gefährlich ist. Bei dem Thema Energieerzeugung durch Gas, ändert sich die Meinung.
Dort soll der Ausbau der erneuerbaren Energien und der Errichtung moderner Gaskraftwerke beschleunigt werden. Dabei setzt die Ampel-Koalition auf Gaskraftwerke als Brückentechnologie. Der gesamte Strombedarf, kann nach der zukünftigen Abschaltung der letzten drei Atomkraftwerke nicht alleine durch Wind- und Solarenergie gedeckt werden. Gas würde die Kohle ersetzen, die aber deutlich mehr CO2 ausstößt.
Schließlich sollen neue Gaskraftwerke gebaut werden, weil Deutschland aus Atom und Kohle aussteigen möchte. Somit können die Klimaziele Versorgungssicher erreicht werden, wenn mehr Gaskraftwerke gebaut werden.

Voting wird geladen...

ich auch!
mal wieder zeit für ne anti-akw-demo?!
rotlila21    25.02.2022 - 00:47 h
3 Stimme(n)

na,da hats ja doch noch einige menschen,die gegen akws sind und es freut mich,daß Du dazu gehörst!!

wie gut,daß es solche menschen wie Dich noch gibt!
ATOMKRAFTWERKE NO NEVER!!
rotlila21    21.02.2022 - 01:08 h
2 Stimme(n)

danke,schneekind!
leute wie Du geben mir durch ihre leider so seltenen überzeugungen kraft zum weiterkämpfen!!

Schwarzrote sagt es im Ansatz, Wanderin bringts auf den Punkt. Die schlechte Bewertung kommt wohl daher dass hier paar Leute rumlaufen, die gute Argumente sofort schlecht bewerten. Waaaas gute Argumente? Wiiie diese Argumente sind auch noch logisch und weitsichtig??? ANGST PANIK, es geht nicht mehr nur um mich und mein Auto? Waaas? Das gibt null Sterne!! *lach* Solche Menschen gehören auf die Müllhalde. Lebt doch mit dem radioaktiven Dreck, den ihr produziert.

Ne, Wanderin (und Schwarzrote) haben absolut recht. Es gibt genug Alternativen, und die erste Schritt gegen Atomkraftwerke ist nicht, noch mehr zu bauen, sondern einfach mal zu sagen: Nicht jeder braucht ein Auto, und die beiden Menschen, die hier so schlecht bewerten, müssen auch nicht den ganzen Tag GZSZ glotzen. Ende.

Zum Glück werden gerade Gesetze verabschiedet, die den kranken Mist in der Wirtschaft beenden. Aber die Lobby versuchts zu verhindern ... ma gucken ...



 
Die neuesten Gruppen

Kochen Kochen
Perfekt, um vielleicht Rezepte auszutauschen bzw. Leute kennenzulernen, die...

Brettspieler gesucht Brettspieler gesucht
Moin Leute, Ich suche nette Mitspieler aus der Region Hamburg. Am besten w...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell