Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

Pawluscha hat Pawluscha ins Gästebuch geschrieben.
Pawluscha hat Pawluscha ins Gästebuch geschrieben.
Pawluscha hat Pawluscha ins Gästebuch geschrieben.
annemi1982 hat Kasalla als Freund markiert.
EinfachAnni hat einen neuen Blog-Eintrag.
Schachpoet hat Ambre als Freund markiert.
Blitzerschreck hat Madita als Freund markiert.
Vespilla hat einen neuen Blog-Eintrag.
Maupassant
hat ein
neues Foto.
Rudi
hat ein
neues Foto.
caspar ist der Gruppe Gay/Lesbisch usw. beigetreten.
Blitzerschreck hat TAMPA als Freund markiert.
Bellatrix hat
EhrlichundTreu ein Geschenk gemacht.
Shezan ist der Gruppe Whatsapp Freundschaf... beigetreten.
justRico
hat ein
neues Foto.
Ich liebe es wenn man zu Hause eingeschlossen ist war der Aufzug kaputt ist.
Die sind aber schon teurer, und es hat auch nicht jeder Schreibwarenladen welche.
Die nennen sich doch profikillern. Die gibt es doch :)

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

Das Top-Thema der Woche


Die Aktivisten "Letzte Generation"

Sicherlich hast Du schon von der "Letzten Generation" gehört. Aktivisten veranstalten Sitzblockaden an Hauptverkehrsadern und stoppen den Verkehrsfluss. Sie kleben sich sogar an der Fahrbahn fest. Betroffen sind derzeit Großstädte, wie jüngst auf der A100. Ungefähr 30 Menschen haben sich daran beteiligt, die Autobahn zu blockieren. Der A100-Abschnitt zwischen dem Autobahndreieck Charlottenburg bis zur Ausfahrt an der Seestraße waren für die Autofahrer gesperrt.

Die Generation greift Bundeskanzler Scholz scharf an

Mit ihren Aktionen will die "Letzte Generation" den Bundeskanzler dazu bewegen, im Bereich des Klimaschutzes mehr zu tun. Sie sind der Auffassung, dass die Welt dem Untergang geweiht ist. Ihre provokante Aussage: "Ihr Verzicht auf Führung ist kriminell" soll den Bundeskanzler dazu bewegen, sich im Kampf um das Klima nicht wegzuducken. Die Aktivisten wollen durch ihre Aktionen erreichen, dass Energie gespart wird. Statt nach Öl zu bohren, soll Öl eingespart werden. Für die Bewegung ist klar, es sind lediglich nur noch zwei oder drei Jahre Zeit. Ansonsten droht die Klimakatastrophe. Überflutungen, tödliche Hitzewellen und Dürren führen zu Hunger und einer großen Fluchtbewegung.

Die "Letzte Generation" erfährt Gegenwind

Spätestens die Aktion auf der A100 sorgte für heftigen Wirbel. Innensenatorin Spranger in Berlin kritisiert die "Letzte Generationi" scharf. Die Straßensperrung diente dazu, dass Kanzler Olaf Scholz seinem Wahlkampfslogan als Klimakanzler gerechnet werden sollte. Er solle sich gegen neue Ölbohrungen in der Nordsee stellen. Frau Spranger erwarte von der Justiz, dass es zu entsprechenden Anklagen und Strafen gegen die Aktivisten kommen wird.

Wie steht Ihr zur "Letzten Generation"? Diskutiert gerne in den Kommentaren.

Voting wird geladen...

Ihr könntet Euch ja so langsam mal ein neues thema einfallen lassen!!
zum beispiel, was von diesen "spartips" zu halten ist - nicht mehr soviel duschen und wenn,dann kalt(in den sportstäten im niedersächsischen oldenburg gibt es kein warmwasser mehr bei den duschen!!),beleuchtung der stadt geht um 0:30 uhr aus(brake),"es ist sowieso gesünder,in einer kühlen wohnung zu schlafen("also heizung aus")
wenn es keinen notstand gibt,muß H E R R scherin in wenigstens schonmal herbeireden!

ja,das mit den optionen zum abstimmen ging mir auch schon öfters so,da müßt Ihr noch dran arbeiten!
ich habe bewußt keine kinder und lasse mir auch keine verantwortlichkeit für die nächste generation aufschwatzen!!
ich habe genug damit zu tun,´kritisch und aktiv de aktuelle politische lage zu bekämpfen!


Verstehe ich null. Die Klimakatastrophe ist in drei Jahren? Der Verfasser des Artikels hat sich wohl nicht mit der schlimmsten Dürre des Jahrtausends in Italien und Spanien auseinandergesetzt, die gerade läuft und Millionen das Leben kostet.
Ich glaube, diese Webseite spiegelt die Bildung der Bevölkerung wieder. Das war bei Corona schon so, jetzt während des Ukraine-Kriegs und die ganze Zeit schon während der Klimakrise. Nach dem Motto: "Oh, wie schrecklich ist das mit der Ukraine, wir sollten nix mehr von Russland kaufen. Oh, China tut dasselbe in Tibet seit 1950? Egal, Chinaprodukte sind billig, also sollten wir die weiterkaufen."
Doppelmoral.

Wer sich wissenschaftlich mit der Klimakrise auseinandersetzt, kennt auch die mathematischen Modelle dahinter. Es reicht nicht, den Autoverkehr einzustellen. Es muss eine Waldfläche von der Landfläche Amerikas angepflanzt werden, um die jetzige Klimakatastrophe zu stoppen. Aber wen der Deutschen juckt denn, ob in Italien die Flüsse gerade austrocknen und es fast kein Wasser mehr gibt? In Deutschland regnet es schließlich noch.
Aber ich verrate dir was: Der Grundwasserspiegel in Deutschland ist mittlerweile fast zur Hälfte gesunken. Was du heute nicht verhinderst, wird in 20 Jahren deine Kinder töten. Wortwörtlich.
Apropos Autos: Elektroautos sind keine Lösung. 1. Guck dir an, wie Lithium-Batterien hergestellt werden und wie Menschen dabei getötet werden (Wassermangel). 2. Wir haben nicht genug Strom. "aber", werden jetzt besonders intelligente Menschen sagen, "aber das Atomkraftwerk, unendliche Stromversorgung!" Uran geht gerade aus. Ich sage ja: Was du heute nicht abstellst, tötet morgen deine Kinder. Fang an, Fahrrad zu fahren, Bäume zu pflanzen und deine Kleidung länger als 10 Jahre zu tragen. Vielleicht haben deine Kids dann noch länger Zeit als nur 20 Jahre.

Erkundige dich, solange es noch geht. Im Herbst kannst du wahrscheinlich die Strompreise nicht mehr bezahlen und dich dann auch nicht mehr erkundigen.

@Smillaklein: Ich habe jetzt eine vierte Option hinterlegt, hoffe, dass es so besser ist? :)

war das schon wieder zu links,was ich zum krieg gegen die ukraine geschrieben habe?!
dann doch lieber ein so harmloses thema wie angeblich zuviel und zu schnelle autos!!



Seite: 1 2

 
Die neuesten Gruppen

Kochen Kochen
Perfekt, um vielleicht Rezepte auszutauschen bzw. Leute kennenzulernen, die...

Brettspieler gesucht Brettspieler gesucht
Moin Leute, Ich suche nette Mitspieler aus der Region Hamburg. Am besten w...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell