Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

Fania
hat ein
neues Foto.
nickyi
hat ein
neues Foto.
Bellatrix hat Ellisambelli ins Gästebuch geschrieben.
AyleenRe hat
Lyria1988 ein Geschenk gemacht.
derpinky hat kimiqu ins Gästebuch geschrieben.
Bellatrix hat Dyiona ins Gästebuch geschrieben.
jakov11 hat SuperSkinny als Freund markiert.
Fania hat netterMann als Freund markiert.
Fania hat
netterMann ein Geschenk gemacht.
Fania hat amor35 ins Gästebuch geschrieben.
SuperSkinny hat Fredfredi als Freund markiert.
Sommerfee17 hat
syntaxx ein Geschenk gemacht.
syntaxx hat
Sommerfee17 ein Geschenk gemacht.
Thousandleaf hat Pawluscha ins Gästebuch geschrieben.
Thousandleaf hat Brighton62 ins Gästebuch geschrieben.
Das funktioniert wie bei Robin Hood : Gib denen, die keine Nerven haben ... :-)
Reif ist, wer auf sich selbst nicht mehr hereinfällt (Heimito von Doderer)
Was genau machen die Leute mit den ganzen Nerven, die sie anderen Menschen rauben?

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

Elfenreigen
Brieffreunde gesucht:
Zuletzt hier: 09.07.2019Mitglied seit: 06.01.2015Geburtstag: 7.1.1977 (42)

Gästebuch von Elfenreigen
19.04.2019 - 18:21 h von Wulfila
Danke für das Gedicht von Fontane; da gibt es allerdings von ihm noch Lustigeres:
Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland,
Ein Birnbaum in seinem Garten stand,
Und kam die goldene Herbsteszeit
Und die Birnen leuchteten weit und breit,
Da stopfte, wenn's Mittag vom Turme scholl,
Der von Ribbeck sich beide Taschen voll.
Und kam in Pantinen ein Junge daher,
So rief er: "Junge, wiste 'ne Beer?"
Und kam ein Mädel, so rief er: "Lütt Dirn,
Kumm man röwer, ick hebb 'ne Birn".
So ging es viel Jahre, bis lobesam
Der von Ribbeck auf Ribbeck zu sterben kam.
Er fühlte sein Ende. 's war Herbsteszeit,
Wieder lachten die Birnen weit und breit;
Da sagte von Ribbeck: "Ich scheide nun ab.
Legt mir eine Birne mit ins Grab."
Und drei Tage drauf, aus dem Doppeldachhaus,
Trugen von Ribbeck sie hinaus,
Alle Bauern und Bündner mit Feiergesicht
Sangen "Jesus meine Zuversicht".
Und die Kinder klagten, das Herze schwer:
"He is dod nu. Wer giwt uns nu 'ne Beer?"
So klagten die Kinder. Das war nicht recht -
Ach, sie kannten den alten Ribbeck schlecht;
Der neue freilich, der knausert und spart,
Hält Park und Birnbaum strenge verwahrt.
Aber der alte, vorahnend schon
Und voll Misstrauen gegen den eigenen Sohn,
Der wusste genau, was er damals tat,
Als um eine Birn' ins Grab er bat,
Und im dritten Jahr aus dem stillen Haus
Ein Birnbaumsprössling sprosst heraus.
Und die Jahre gehen wohl auf und ab,
Längst wölbt sich ein Birnbaum über dem Grab,
Und in der goldenen Herbsteszeit
Leuchtet's wieder weit und breit.
Und kommt ein Jung' übern Kirchhof her,
So flüstert's im Baume: "Wiste 'ne Beer?"
Und kommt ein Mädel, so flüstert's: "Lütt Dirn,
Kumm man röwer, ick gew' di 'ne Birn."
So spendet Segen noch immer die Hand
Des von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland.


Theodor Fontane

Allerdings passender zu OStern ist Goethe:
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
im Tale grünet Hoffnungsglück;
der alte Winter, in seiner Schwäche,
zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dorther sendet er, fliehend, nur
ohnmächtige Schauer körnigen Eises
in Streifen über die grünende Flur;
aber die Sonne duldet kein Weißes,
überall regt sich Bildung und Streben,
alles will sie mit Farben beleben:
doch an Blumen fehlt’s im Revier,
sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
nach der Stadt zurückzusehen.
Aus dem hohlen finstern Tor
dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
denn sie sind selber auferstanden,
aus niedriger Häusern dumpfer Gemächern,
aus Handwerks- und Gewerbes-Banden,
aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
aus der Straßen quetschender Enge,
aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
durch die Gärten und Felder zerschlägt,
wie der Fluß in Breit‘ und Länge
so manchen lustigen Nachen bewegt,
und bis zum Sinken überladen
entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
hier ist des Volkes wahrer Himmel,
zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein.

Johann Wolfgang von Goethe

16.04.2019 - 08:28 h von Schneerose


dreamies.de


Ein wunderschönes Osterfest mit Sonnenschein wünsche ich Dir!

Mit einem Lächeln, herzlich Elke :wink:

14.04.2019 - 19:39 h von Wulfila
Ich wünsch’ Dir, Du mögest begünstigt sein
von dem Glück eines guten Gelingens.
Doch dieses ergibt sich meist ganz von allein
als Erfolg Deines ehrlichen Ringens.

Es darf Dich der Ehrgeiz nicht gar zu weit treiben,
das Glück läuft Gefahr, auf der Strecke zu bleiben.
Ich wünsche Dir nur: Was Du tust, das sei gut-
und daß Du gesund bleibst und ruhig Dein Blut.

Und hinkt der Erfolg deinem Tun hinterdrein:
Du brauchst gar nicht immer der Erste zu sein,
Du mußt nur auf Deinem ureignen Gebiet
und bei allem, was in Dir und durch Dich geschieht,

Dich selber nicht achtend, Dich ganz hineingeben
und dem, was Du liebst, voller Hingabe leben.
Dann wirst Du mit Freuden Dein Tagwerk vollbringen.
Ich wünsche Dir immer ein gutes Gelingen!


Elli Michler

09.04.2019 - 07:03 h von Schneerose


dreamies.de


Einen schönen Tag wünsche ich Dir,

herzlich Elke :wink:

06.04.2019 - 17:50 h von Schneerose


dreamies.de


:wink:

05.04.2019 - 11:34 h von DaggiBerlin



Hier kommt schnell mal ein Gruß von Daggi :dance:

05.04.2019 - 10:35 h von Schneerose


dreamies.de


Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir!

Herzlich Schneerose :wink:

04.04.2019 - 10:48 h von Schneerose


dreamies.de


Ich habe mich auf Deinem Profil umgeschaut und lasse ganz liebe Grüsse da!

Herzlich, mit einem Lächeln,
Schneerose :wink:


 
Die neuesten Gruppen

Freizeitpark Fans Freizeitpark Fans
Für alle die gerne Freizeitparks besuchen!

Mütter und Väter ( Brieffreunde) austauschen Mütter und Väter ( Brieffreunde) austauschen
Hallo ihr lieben, diese Gruppe ist für Mütter und Väter die auch so gern...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell