Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

esgibtglueck hat WollZombie ins Gästebuch geschrieben.
Andymall hat s0nnenschein als Freund markiert.
20. - 25. März: Kurzfilm Festival. Bin die nächsten Tage eher inaktiv, da ich mich tägl. auf dem Festival befinde ^^
Auf hohlen Köpfen ist gut trommeln. Und je hohler ein Kopf, desto voller das Echo. Karlheinz Deschner
Muss ich denn Sterben um zu Leben?....

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!


Zuletzt hier: 20.03.2019Mitglied seit: 29.12.2012Geburtstag: ---

Blog-Einträge von Schneerose
06.10.2018 - 11:59 h Wagnisse
Ich wage Neues
weil ich im Alten
nicht mehr leben will,

Ich wage mich vor
in das Fremde und Ungewohnte
mit seinem Schmerz und seinem Glück.

Ich will mich den Veränderungen
mit ihrer Not und Unsicherheit
bewusst aussetzen.

Ich stelle mich den Herausforderungen,
kämpfe mit Angst
und aktiviere meine Fantasie.

Ich entfalte mich
und wage zu entdecken,
was noch alles in mir schlummert.

2

01.02.2018 - 18:09 h Pilgern
Pilgerwege
Menschen unterwegs
Innehaltend und Hörend
Ich habe große Sehnsucht
Achtsamkeit.

0

24.01.2017 - 15:55 h Achtsamkeit
Achtsam sein auf die Zeit: Auch heute noch - inmitten
unserer voll gepackten Geschäftstermine - können wir
feststellen, dass die Zeit vor der Morgendämmerung,
die frühen Morgenstunden, der Vormittag und die
Mittagszeit eine eigene Qualität haben.
Die Zeit mitten am Nachmittag, wenn die Schatten länger
werden, hat einen anderen Charakter als die Zeit der
Abenddämmerung, wenn wir das Licht einschalten.

1

18.01.2017 - 20:09 h Verwurzelung
Verwurzelung ist lebensnotwendig.
Ich bin schon verwurzelt, sonst
könnte ich nicht leben, wachsen
und reifen. Hoffnungsstiftend wird
mein Weg, wenn ich meine Wurzeln
entdecke, benenne und dankbar
feiern kann.

0

06.01.2017 - 10:01 h Freundschaft
Freundschaft pflegen, im
persönlichen Austausch die
eigenen Lebensthemen wiederfinden
dank einer großen Vertrautheit.

0

06.02.2015 - 07:22 h Augenblicke
Jeder Tag

trägt tausend Möglichkeiten der Freude,
der Hoffnung eines kleinen Glücks in sich.

Ganz still und unbemerkt,
inmitten dieser lauten Welt,

können die herrlichsten
Wunder geschehen.

Es sind jene kleinen Ereignisse,
die das Leben hell und schön machen,

jene kostbaren Augenblicke
von denen nur das Herz weiß.

1


 
Die neuesten Gruppen

Freilerner Freilerner
Für alle Freilerner und die, die es noch werden wollen. Homeschooler suche...

ChaosMuttis ChaosMuttis
Verrückt, Alltag, nicht immer alles supi...so ist das Leben als Mutti :D D...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell