Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

Chrisbowling
hat ein
neues Foto.
Chrisbowling
hat ein
neues Foto.
Chrisbowling
hat ein
neues Foto.
Chrisbowling
hat ein
neues Foto.
Chrisbowling
hat ein
neues Foto.
Chrisbowling
hat ein
neues Foto.
Chrisbowling
hat ein
neues Foto.
Luisa1985
hat ein
neues Foto.
Luisa1985 hat Lucy0903 als Freund markiert.
jenny007 hat
Babsi5 ein Geschenk gemacht.
Sonnenwende hat einen neuen Favoriten.
karlo2302 hat kenty91 ins Gästebuch geschrieben.
Miakoda hat kyuss als Freund markiert.
kenty91 hat karlo2302 ins Gästebuch geschrieben.
kenty91 hat karlo2302 ins Gästebuch geschrieben.
Die wirklich wichtige Frage im Leben: Chips oder Schokolade?
Das stimmt, ich hab nicht mal was Zuhause zum Bemalen 😂
Ich bin zu Faul für Bemalung.. Natur Pur ist am schönsten..

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

Die Ketten der Gewohnheit sind zu leicht, um sie wahrzunehmen, bis sie zu schwer sind, um sie zu zerbrechen – W. Buffet


Zuletzt hier: 12.05.2024Mitglied seit: 28.12.2014Geburtstag: ---

Gästebuch von Andreas
31.05.2019 - 17:02 h von kleinelady


05.02.2019 - 21:55 h von JuliMond

Das Frühlingstheater

Dass die Erde inwendig noch munter ist,
seh ich zu zu meiner Freude an den Schneeglöckchen und dem Krokus.
Die Schneeglöckchen,
ohne Furcht vor der grimmigsten Kälte,
spitzen fleißig nach oben.
Sie müssen sich tummeln,
dass sie fertig sind,
eh das Gesträuch überher Blätter kriegt
und ihnen die Sonne benimmt.
Das Frühlingstheater wäre also auch wieder mal eröffnet.

(Wilhelm Busch)





Der Herr hat alles erschaffen: Gras und Kräuter und Blumen. Er hatte ihnen die schönsten Farben gegeben.
Zuletzt machte er nun noch den Schnee und sagte zu ihm: "Die Farbe kannst du dir selbst aussuchen. So einer wie du, der alles frisst, wird ja wohl etwas finden.
Der Schnee ging also zum Gras und sagte: "Gib mir deine grüne Farbe!"
Er ging zur Rose und bat sie um ihr rotes Kleid.
Er ging zum Veilchen und dann zur Sonnenblume. Denn er war eitel. Er wollte einen schönen Rock haben.
Aber Gras und Blumen lachten ihn aus und schickten ihn fort. Er setzte sich zum Schneeglöckchen und sagte betrübt: "Wenn mir niemand eine Farbe gibt, so ergeht es mir wie dem Wind. Der ist auch nur darum so bös, weil man ihn nicht sieht."
Da erbarmte sich das Schneeglöckchen und sprach: "Wenn dir mein Mäntelchen gefällt, kannst du es nehmen."
Der Schnee nahm das Mäntelchen und ist seitdem weiß.
Aber allen Blumen ist er er seitdem feind, nur nicht dem Schneeglöckchen.

(Oskar Dähnhardt)

Liebe Grüße sendet JuliMond :angel:

19.04.2017 - 22:38 h von esgibtglueck


..in meinem Profil..esgibtglueck :wink:
Hannes :smile:


07.07.2016 - 08:55 h von EngelOnline


dreamies.de

Einen schönen Tag. :angel: Schon bald kommt das Wochenende! :wink:
Liebe Grüße :hug:
Dascha

22.02.2015 - 12:56 h von nachan


GBPicsOnline - Nachmittag GB Pics für Jappy

Bei mir scheint auch die Sonne :dance:

08.02.2015 - 13:22 h von DennisF



05.02.2015 - 09:48 h von DennisF



04.02.2015 - 23:27 h von esgibtglueck


...und Danke für Deinen Besuch in meinem Profil..
Herzlichst esgibtglueck :wink:
Hannes :smile:

04.02.2015 - 22:30 h von DennisF




 
Die neuesten Gruppen

Die bittere Entscheidung oder die düstere Zukunft Die bittere Entscheidung oder die düstere Zuku...
Je weiter du in den dunklen Wald gehst, desto schwieriger ist es, wieder zu...

Gegenwartsliteratur Gegenwartsliteratur
Hallo, was "abgehoben" klingt, ist einfach mein Wunsch, sich über die Büc...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell