Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

amor35 hat derpinky ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Peter9311 ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Traumwolke ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Tino63 ins Gästebuch geschrieben.
amor35 hat Traumwolke ins Gästebuch geschrieben.
netterMann hat amor35 ins Gästebuch geschrieben.
Blitzerschreck hat remi123 als Freund markiert.
KathaMaus86 hat LeseDiddelina als Freund markiert.
rene90 hat EhrlichundTreu als Freund markiert.
Sonnenblume3215 hat einen neuen Blog-Eintrag.
EhrlichundTreu hat Waleria als Freund markiert.
EhrlichundTreu hat LoreenH als Freund markiert.
rene90 hat EhrlichundTreu als Freund markiert.
rene90 hat Spelunker als Freund markiert.
Yirkakra hat Zaubermondin als Freund markiert.
Echt krass, wie viele Menschen hier Texte kopieren und in ihrem Profil verwenden
Einen schönen Dienstag Nachmittag wünsche Ich euch
Suche Weibliche Brieffreundschaften, diese auch gern lange Briefe schreiben :D Würde mich freuen. Lg

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

Das Top-Thema der Woche

Top-Thema Archiv

Corona - Keine Behandlung beim Arzt ohne Test?


In den letzten Wochen hat sich der Gedanke nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete in den Arztpraxen zu behandeln gefestigt. Mediziner argumentieren dies mit dem sogenannten “Hausrecht”, doch ist das Vorgehen überhaupt erlaubt?

Der Hauptgrund für die 3G-Regeln, sei der Schutz der Patienten, die sich nicht gegen Corona impfen lassen können. Denn auch Schwangere, Kinder und Menschen mit beeinträchtigtem Immunsystem sollen so geschützt werden. Zudem solle der Praxisbetrieb nicht gefährdet werden. Jedoch gibt es die Möglichkeit für diejenigen, die keinen negativen Schnelltest oder PCR-Test nachweisen könne diesen vor Ort in der Praxis nachzuholen.

Noch ist unklar, ob eine bundesweite Entwicklung stattfinden wird oder nicht. Eine Minderheit der Praxen werden nur noch unter der 3G-Regel behandeln. Aber Einzelfälle werden es nicht sein.

Viele Patienten finden die 3G-Regel gut und die positiven Reaktionen überwiegen. Jedoch gibt es natürlich auch Kritik an der Verordnung. Reaktionen wie “ein Arztbesuch gehört zu einer Grundversorgung und darf nicht unter 3G-Vorbehalt stehen.” Ist keine Seltenheit.

Was die Ansteckungsgefahr anbelangt, gehört der Beruf zu den gefährlichsten. Aber wer seinen Beruf wählt, der muss damit leben und sich darüber bewusst sein, dass ein höheres Berufsrisiko besteht. Ein Zahnarzt ist beispielsweise einem vergleichsweise hohen Infektionsrisiko ausgesetzt. Schließlich könnte ein Mediziner im äußersten Fall wegen unterlassener Hilfeleistung belangt werden, wenn er einen Patienten mit Verweis auf 3G zurückweist.

Voting wird geladen...


da es ja offenbar jede_m ärztin/arzt freigestellt ist,ob sie_er gegen covid19 ungeimpfte patient_inn_en behandelt(ist das so oder ist das erst geplant?),hege ich die befürchtung,daß es demnächst immer mehr ärzte/innen gibt,die sich das (un)recht rausnehmen,keine ungeimpften patient_inn_en zu behandeln,obwohl es auch allgemein ärztlich umstritten sein sollte,solch ein medikament nach so kurzer erprobungszeit weltweit einzusetzen!!
dann ist es auch essig mit der freien ärztin/arztwahl!!
und dann gibt es die probleme nicht nur auf dem land,sondern auf hier bezogen auch in den städten der brd und anderswo!

Was im Artikel keine Erwähnung findet, aber auch sonst oft für überraschte Gesichter sorgt: In den Krankenhäusern wird schon seit einiger Zeit jedem potentiellen Patient in der Nase gebohrt und auch die Temperatur gemessen. Impfbuch oder nicht ist erst einmal uninteressant. So muß im Zweifel ein anderer Infektpatient auf das ihm zustehende Einzelzimmer verzichten und ein anderes Krankenhaus ansteuern.
In den Ballungsgebieten sehe ich mit der 3 G-Regel nicht unbedingt Probleme. Dort gibt es genug Ärzte, so daß es jedem freisteht, welchen Arzt er aufsucht. Allerdings sieht die Lage schon ein paar Kilometer vor der großen Stadt ganz anders aus. Da sehe ich auch, wie die beiden anderen Schreiberinnen einige Probleme in der Umsetzung, von denen unterlassene Hilfeleistung noch nicht einmal das größte sein wird. Ich kann mir leider vorstellen, daß Patienten, die sich nicht testen lassen wollen, vom Rettungsdienst, der dann für andere notwendige(re) Einsätze nur mit Verzögerung zur Verfügung steht, zum nächsten Krankenhaus gefahren wird. Wo ich arbeite, dauert ein Einsatz zwischen 90 Minuten und meist zwei Stunden, kann aber unter ungünstigen Umständen bis zu vier Stunden gehen (Freiitagmittag in die Stadt mit Berufsverkehr, raus mit den Ausflüglern und Leuten, die ausser ihrer Einkaufsliste gar nichts mehr auf dem Schirm haben).
Ja, es ist jedem, der in das Gesundheitswesen bewußt, daß es ein Infektrisikp gibt, aber es sind nicht nur möglicherweise ungeimpfte Patienten zu schützen.
tom14    11.10.2021 - 20:47 h
0 Stimme(n)

es ist tatsächlich unterlassene hilfeleistung,wenn eine ärztin/ein arzt eine_n patient_in zurückweist!!
soll das demnächst auch bei windpocken,mumps,grippe so gehandhabt werden??
denn gegen diese krankheiten k a n n mensch sich impfen lassen!! m u ß sie_er aber nicht!!
es ist ein berufsrisiko, sich bei patient_inn_en anzustecken und das wissen ärztinnen und ärzte b e v o r sie diesen beruf ergreifen!!
rotlila21    10.10.2021 - 00:46 h
0 Stimme(n)

ist es nicht schon schlimm genug,daß es eine neue klassengesellschaft von geimpften und nichtgeimpften gibt?
von wegen keine impfpflicht? die wird durch die hintertür
eingeführt,wenn Du nix mehr darfst ohne impfnachweis und selbstbgezahltem test?!!
und ich betone ausdrücklich,daß ich absolut keine querdenkerin oder ähnlich krudes "volk" bin!
aber auch von links muß es kritik an den freiheitseinschränkungen wegen corona geben!!
argumente gelten nix mehr bei solchen schwachköpfe!!!!!)



 
Die neuesten Gruppen

Kochen Kochen
Perfekt, um vielleicht Rezepte auszutauschen bzw. Leute kennenzulernen, die...

Brettspieler gesucht Brettspieler gesucht
Moin Leute, Ich suche nette Mitspieler aus der Region Hamburg. Am besten w...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell