Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

Mondscheinkind hat
Blumenkind ein Geschenk gemacht.
Mondscheinkind hat
Blumenkind ein Geschenk gemacht.
Mondscheinkind hat
Blumenkind ein Geschenk gemacht.
Mondscheinkind hat
Blumenkind ein Geschenk gemacht.
Miclahh hat Miclahh ins Gästebuch geschrieben.
Miclahh hat Miclahh ins Gästebuch geschrieben.
Schneerose hat esgibtglueck ins Gästebuch geschrieben.
Schneerose hat Sommerfee17 ins Gästebuch geschrieben.
Schneerose hat Luchsin ins Gästebuch geschrieben.
Schneerose hat Pawluscha ins Gästebuch geschrieben.
Nach langer Zeit mal wieder hier, und auf der Suche nach einer langanhaltenden Freundschaft. ;)
Witzig zu sein macht keinen Spaß- Sie müssen amüsant sein. Karl Lagerfeld
привет

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

S89
Brieffreunde gesucht:
Zuletzt hier: 20.02.2019Mitglied seit: 26.02.2016Geburtstag: 1.3.1986 (32)

Blog-Einträge von S89
09.08.2018 - 20:24 h Schönes Lied

Irgendwie ist es vorbestimmt, wenn wir kommen und wohin wir einmal gehen!

Niemand weiß, wie lang er bleiben kann!

Es gibt für uns ein irgendwann und wenn ich geh...lass ich mein Herz ❤️ bei dir...damit du spürst , was ich nur für dich fühl!

Damit du weißt und nie vergisst , dass mein Gefühl für dich, UNSTERBLICH ist!!!

Kann ja sein, dass die Zeit und trennt...weil mein Abschied, längst in deinen Sterne steht!

Halt mich fest und halt die Sonne an...damit sie für uns , NIE untergeht!!!!

Wenn ich sag, dass du mein Leben bist dann glaub mir , ich LÜGE nicht!!!

Wenn ich sag, dass du mein Leben bist


Kommentare:

Das ist ein Gedicht von unserer Dichterin, die ich sehr mag. Weiter gibt es Übersetzung auf Deutsch, die mich eine beste Freundin von mir geholfen habe mir zu übersetzen :))) Vielleicht passt es nicht ganz dazu, was du da geschrieben hast, aber ich glaube du kannst es bewerten.

І все на світі треба пережити

І все на світі треба пережити.
І кожен фініш – це, по суті, старт.
І наперед не треба ворожити,
і за минулим плакати не варт.

Тож веселімось, людоньки на людях.
Хай меле млин свою одвічну дерть
Застряло серце, мов осколок, в грудях.
Нічого, все це вилікує смерть.

Хай буде все небачене побачено.
Хай буде все пробачене пробачено.
Хай буде вік прожито як належить.
На жаль, від нас нічого не залежить.

А треба жити. Якось треба жити.
Це зветься досвід, витримка і гарт.
І наперед не треба ворожити.
І за минулим плакати не варт.

Отак, як є. А може бути й гірше.
І може бути зовсім, зовсім зле.
А поки розум од біди не згірк ще, –
не будь рабом і смійся, як Рабле!

Тож веселімось, людоньки на людях.
Хай меле млин свою одвічну дерть
Застряло серце, мов осколок, в грудях.
Нічого, все це вилікує смерть.

Хай буде все небачене побачено.
Хай буде все пробачене пробачено.
Єдине, що від нас залежить, –
принаймні вік прожити як належить.

Man muss alles auf dieser Welt durchleben
Und jedes Ende ist, im Grunde genommen, ein Neubeginn.
Und man soll im Voraus nicht wahrsagen,
und die Vergangenheit ist keine Träne wert.

So lasst uns fröhlich sein vor allen Leuten,
Lass die Mühle ihren ewigen Grieß mahlen,
Das Herz ist wie eine Scherbe in der Brust stecken geblieben.
Es ist okay, all das heilt der Tod.

Lass alles Ungesehene sichtbar werden.
Lass alles, was verziehen ist, verziehen sein.
Lass uns das Zeitalter so leben, wie es sein soll.
Leider hängt von uns nichts ab.

Man soll leben. Irgendwie muss man leben.
Man nennt es Erfahrung, Ausdauer und Abhärtung.
Und man soll im Voraus nicht wahrsagen,
und die Vergangenheit ist keine Träne wert.

Und so ist es, wie es ist. Aber es könnte noch schlimmer sein.
Und es könnte ganz, ganz böse sein.
Und bis dein Verstand von Elend noch nicht verbittert ist,
sei kein Sklave und lache, wie Rabelais!

So lasst uns fröhlich sein vor allen Leuten,
Lass die Mühle ihren ewigen Grieß mahlen,
Das Herz ist wie eine Scherbe in der Brust stecken geblieben.
Es ist okay, all das heilt der Tod.

Lass alles Ungesehene sichtbar werden.
Lass alles, was verziehen ist, verziehen sein.
Das Einzige, was von uns abhängt – zumindest das Zeitalter
so zu durchleben, wie es sein soll.



 
Die neuesten Gruppen

Freilerner Freilerner
Für alle Freilerner und die, die es noch werden wollen. Homeschooler suche...

ChaosMuttis ChaosMuttis
Verrückt, Alltag, nicht immer alles supi...so ist das Leben als Mutti :D D...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell