Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

einfachanke hat schweiz21 als Freund markiert.
alex19 hat Elfenreigen als Freund markiert.
alex19 hat Eela als Freund markiert.
alex19 hat Brieftaube99 als Freund markiert.
JuCi
hat ein
neues Foto.
RobdeRob
hat ein
neues Foto.
RobdeRob
hat ein
neues Foto.
RobdeRob
hat ein
neues Foto.
RobdeRob
hat ein
neues Foto.
nasche50
hat ein
neues Foto.
alex19 hat DieTraeumerin19 als Freund markiert.
Nikta hat Anin42 als Freund markiert.
Nikta hat Roxy57 als Freund markiert.
alex19 hat Stanislav als Freund markiert.
Humorvolle hat RobdeRob ins Gästebuch geschrieben.
Wäre auch langweilig, wenn alles klappen würde.
schönen Sonntag#
Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

Ich suche noch ein oder zwei Leute zum Federkrieg


Fierce
Brieffreunde gesucht:
Zuletzt hier: 31.03.2024Mitglied seit: 26.02.2023Geburtstag: 5.12.1985 (38)

Blog-Einträge von Fierce
11.03.2023 - 04:54 h Tropenleuchten in Leipzig (Gondwanaland)
Guten Abend, oder eher morgen zusammen.

Es ist eine recht schlaflose Nacht und deshalb möchte ich euch ein wenig darüber erzählen,wie es für mich beim Tropenleuchten war und wie ich die ganze Sache empfunden habe.

Für diejenigen, die nicht wissen , was das Tropenleuchten ist: Es ist ein Event, welches im Winter im Zoo Leipzig statt findet. Dabei darf man nur das riesige Tropenhaus Gondwanaland betreten, welches im großen Stil und mit den schönsten Farben angeleuchtet wird. Dazu muss erwähnt werden, daß dieses Tropenhaus als eines der größten weltweit gilt und erst 2022 fertiggestellt wurde. Dort gibt es nicht nur Pflanzen, sondern auch Tiere zu sehen,welche thematisch angepasst sind. So zum Beispiel Pyranhas, Krokodile, Ozelots , Tapire und auch Kommodowarane. Diese Tiere sind dafür bekannt, nicht all zu leicht in Zoos haltbar zu sein und der Zoo Leipzig, hat es als einer der wenigen Zoos europaweit , geschafft.

Das Ambiente ist thematisch und in verschiedene Länder unterteilt. Unter anderen Asien und Afrika sticht ganz gut hervor,da die Hütten und Häuser im Wald selbst, diesen Ländern nachempfunden wurden. Man hat ebenso die Möglichkeit an einer Bootstour teil zu nehmen, welche ein bisschen der Fahrt auf dem Amazonas gleicht. Die Flora und Fauna drumherum ist diesem Gebiet nachempfunden und man sollte nicht! Und ich meine gar nicht! Aus dem Boot kriechen wie ich es gemacht habe, da der Ein- und Ausstieg gefilmt wird und man sonst den ein oder anderen Witz über sich ergehen lassen muss. Ich sah angeblich sehr, ähm, vorsichtig aus. Übersetzen wir das mal auf deutsch: Ich sah aus wie ein Trottel. 😅 Nicht das es unsicher gewesen wäre, aber ich habe da so ein Talent... .

Man muss dem Zoo aber zugute legen, daß sie es verstehen zu begeistern. Wir waren 2 x dort und jedesmal gab es etwas Neues zu sehen. Einmal waren wir nur im Tropenleuchten, dann haben wir den Zoo bei Tag besucht und waren nocheinmal dort , da es das Tropenleuchten nur Abends - Nachts zu sehen gibt. Für mich persönlich war es wirklich schön, da ich völlig abschalten konnte. Deshalb kann ich es jedem bedenkenlos weiter empfehlen. Das einzige Manko ist, dass es wahnsinnig voll werden kann. Wir haben es einmal am Wochenende besucht und einmal unter der Woche (Donnerstags) und am Wochenende ist es wirklich sehr voll. Man könnte sich an Sammelpunkten kaum bewegen, ohne das man Gefahr lief entweder von Kindern umgerannt, oder von Erwachsenen zertrampelt zu werden.

Jedenfalls war ich begeistert vom Geruch, der wirklich ist, wie ich mir Tropenwald vorstelle und ganz besonders von den Wasserfällen. Da ich es mit Wasser ein bisschen habe, war das eben ganz meins. Leider konnten wir die Pagode nicht betreten, auf den man die Äffchen besser beobachten kann, da diese wegen Corona immernoch geschlossen war. Trotzdem kann ich den Gang über den Baumwipfelpfad zu Herzen legen, weil es einfach schön ist, den Fluss und die Umgebung von oben zu sehen. Ich habe es mit Höhenangst gerade so überwunden,aber bereue es nicht!

In Gondwanaland gibt es auch einen Souvenirshop, in dem man Dinge findet, die man in dem Shop am Ausgang nicht findet. So habe ich mir Räucherstäbchen, eine Tasche und ein Kleid mitgenommen, die dem afrikanischen Stil nachempfunden sind. Mein Freund nennt mich gerne "Matroschka" wenn ich es trage. xD Ich nehme es eben mit Humor und außerdem ziehen wir uns gerne auf. Ihm hat ein Vogel direkt vor die Füße gekackt , als wir im Wald waren und ich meinte eben: "Der findet dich schon etwas Scheiße" und er konnte das eben nicht auf sich sitzen lassen. Ja, dieser Umgang ist vollkommen normal für uns und für Zartbesaitete eventuell nicht so angebracht.

Jedenfalls, meine persönliche Empfehlung ist: Wenn ihr in Leipzig seit: Schaut beim Zoo vorbei! Ihr leistet mit jedem Besuch, einen Anteil zur Artenrettung bei.
Falls ihr euch Fotos vom Tropenleuchten anschauen wollt, findet ihr welche in meiner Galerie.

Ansonsten wünsche ich euch einen angenehmen Tag!



Kommentare:

- Keine Kommentare zu diesem Eintrag -

 
Die neuesten Gruppen

Die bittere Entscheidung oder die düstere Zukunft Die bittere Entscheidung oder die düstere Zuku...
Je weiter du in den dunklen Wald gehst, desto schwieriger ist es, wieder zu...

Gegenwartsliteratur Gegenwartsliteratur
Hallo, was "abgehoben" klingt, ist einfach mein Wunsch, sich über die Büc...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell