Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

Sili hat Juleeeeeee als Freund markiert.
Sili hat Bluebarrymuffin als Freund markiert.
Lisa1905 hat
eriticulum ein Geschenk gemacht.
karlo2302 hat Patricia1992 ins Gästebuch geschrieben.
Bluebarrymuffin ist der Gruppe Cooool beigetreten.
Bluebarrymuffin hat Birgit2807 als Freund markiert.
Bluebarrymuffin hat stellaxx als Freund markiert.
Bluebarrymuffin hat stellaxx ins Gästebuch geschrieben.
Bluebarrymuffin hat jakoou als Freund markiert.
Sili hat JjUuLlIiAa als Freund markiert.
Briefe schreiben und bekommen ist einfach so schön.
Suche BFs (+/- 10 J., W.) mit ähnlichen Interessen an Pflanzen (exotische Zimmerpflanzen, Heilkräuter, Ethnobotanik usw.). Meldet euch per PN :)
Post für mich, Post für mich! Ich hab Post bekommen - da freu ich mich!

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

Ich glaube es interessiert machmal kein Schwein wie es Menschen weh tut allein zu sein


Zuletzt hier: 17.12.2020Mitglied seit: 20.11.2009Geburtstag: 23.2.1978 (42)

Blog-Einträge von nachan
31.03.2015 - 16:46 h Erst Streß und um kommt die Erholung März 2015
Ich war happy als die Osterferien angefangen haben.
Die letzte Schulwoche war so hart, dass mein Sohn in der 4ten Klasse durch den Lernstreß krank geworden ist. Teilweise geht es ihm wieder besser.
Ist aber kränklich in den Urlaub gefahren.
So wechselhaft wie das Wetter im Emsland mit Sturm Niklas ist, so geht es im Momnent meinem Sohn gesundheitlich. Auf Regen folgt der Sonnenschein bzw auf Durchfall und Übelkeit folgt die gute Laune. Nun weiß ich Tee und eine Kuscheldecke zu schätzen! Musik darf auch nicht fehlen, sowie das Internet. So geh jetzt mal wieder herüber in die Spielehalle wo man Autoscouter und Co fahren kann.
Darüber sind Billard, Kicker und Airhockytische.

Lieben Gruß aus der Ferienanlage Schloss Dankern wünscht Nachan

1

07.02.2015 - 18:00 h Neu-Jahresleuchten 2015
In Bad Nenndorf stehen im Kurpark alte Süntelbuchen herum. Die sind im Zick Zack gewachsen. Im Sommer treiben sich im Wäldchen Fabelwesen herum, aber im diesem Winter gab es Leuchten zu sehen, sowie Sachen aus Holz und kleine Nana- Figuren. Dazu gab es Musik und ein kleines Lagerfeuer. Als wir da waren stand der Vollmond am Himmel, der warf das Ganze nochmal in ein besonders Licht. Die Idee Kronleuchter in die Bäume zu hängen fand ich auch toll, leider machte davon mein Fotoapperat keine guten Bilder, durch die Bewegung verschwand der Leuchter auf dem Bild.
Dafür hab ich ein paar andere tolle Bilder gemacht. Siehe Album Neu- jahresleuchten!
Wie die Buchen in normal bei Tag aussehen liefere ich die Tage nach. Lg eure Nachan

0

03.09.2014 - 21:25 h Posteiche =Bräutigamseiche
Im Wald bei Eutin, steht eine besonders alte Eiche. Sie hat in ca 4 m Höhe ein Astloch in dem Liebesbriefe hinterlegt sind. Das Postgeheimis ist an diesem Baum aufgehoben. Wer einen Brief schön und nett findet, kann ihn beantworten.
Bei nicht gefallen werden sie wieder zurück ins Loch gelegt. Auf diesem Wege sind schon 5 Ehe plus eine besondere geschlossen worden. Eine Dame schrieb im Jahre 1989 auf Grund einer Tv-Ausstrahlung über die Eiche einen Brief an den Postboten der Bräutigamseiche. Er las den Brief und fand die Wort sowie die Frau dazu nett. Deshalb haben die 2 im Jahre 1994 geheiratet.

Die Post stellt seit 1927 Briefe an den Baum zu.
Die erste Ehe wurde am 2 Juni im Jahr 1891 geschlossen. Der Papa der Braut war erst gegen die Eheschließung, deshalb schrieb das Liebespaar sich über die inzwischen 500 Jahre alte Eiche Briefe.

Die Eiche soll laut Sage durch einen keltischen Fürstensohn als Dank für die Befreiung durch eines christlichen Mädchen gepflanzt worden sein. Denn sie hat ihn befreit.

Am Pfingstmontag wird unter der Eiche ein Gottesdienst abgehalten. Briefe erhält der Baum nur wenige. Es waren mal mehr! Vielleicht mag ihn ja von dieser Seite aus jemand einen Brief schreiben! Ich selber habe 3 Stück im Astloch gefunden. War aber leider nicht das passende für mich dabei. Wer nicht nach Eutin schreiben mag, kann auch seinen Brief nach Düsseldorf an eine Kastanie senden, zwinker.


0

31.08.2014 - 18:15 h Hamburg-Malente-Berlin August 2014
Moin Leute, bin wieder aus dem Urlaub zurück!
Das Wetter im Urlaub war ok, teilweise es kühl für den Sommer, dafür meistens trocken. aber mit einem Regenschauer am Tag mußte gerechnet werden.

Wir sind am Sonntag in der Früh nach Hamburg zum Fischmarkt gefahren. Ist schon erstaunlich was in der Früh so alles auf dem Markt los ist. Der Obstkorb sah lecker aus, nur leider schafft man den nicht zu 2. leer zu essen. Der Fischmann ist seine Ware auch gut losgeworden, der Blumenhändler hat es heute nicht ganz so gut gehabt. Nach dem Markttreiben sind wir ins Schiffmuseum gefahren.

Die Ausstellungsstücke lagen in Warenregal in einer alten Halle, die Idee war gut was fehlte war ne Beschreibung was man da so alles sah. Drausen lagen 3 Schiffe zum Durchgehen vor Anker. Haben uns 2 davon angesehen, denn auf Nr 3 waren viele Leute wegen des Bungie Sprunges vom Kran aus. Wer mochte konnte auch zu 2. herunterspringen.

Nachdem Museum sind wir nach Malente herüber gefahren. Hatten noch Zeit die Touri-Info zu besuchen. Bevor wir auf den Bauernhof gefahren sind, haben wir noch Lebensmittel eingekauft. Der erste Eindruck war verwildert, dafür war die Wohnung nett mit Ikea-Möbeln eingerichtet. Drum herum gab es viel Natur und den Dieksee. Um zum See zu gelangen mußte man über die Bahnschiene und einem Feldweg gehen, der mit Sonnenblumen übersäat war laufen, links und rechts vom Weg lag das Kürbisfeld. Am Steg lag ein Ruderboot welches wir nicht genutzt haben, denn es wehte während unserer Woche oft der Wind. Ging man an der Bahn entlang kam man zu den Brombeeren, wir pflückten uns welche für das Müsli und backten Muffin davon. Einen Kürbis nahmen wir uns den einen Tag auch mit. Vor dem Wohnhaus waren die Schweine Daheim und die 2 Pferde grasten um das Haus herum. Auf dem Hof standen 2 Kastanienbäume, darunter waren die Fahrzeuge für die Ferienkinder geparkt,sie dienten zum Verstecken und gaben Schutz vor einem Regenschauer. Der Ort Malente hat einen Kurpark, ein Wildgehege, einen Aussichtsturm, ein Freibad am See und die Immenhof-Reiterfilme wurden hier gedreht. Wer möchte kann sich auf den Spuren von Dick und Dally bewegen und bei einer Filmführung die 3 h lang dauert oder einer kleinern mitmachen, denn anders ist der Immenhof nicht zubesuchen. Im Museum steht ein Model von dem Hof. An den Wänden vom Museum hängen viele Bilder mit Filmausschnitten, die Kutsche ist zu sehen und Kleidungsstücke sind in dem kleinen Raum ausgestellt. Man muß Immenhof mögen, sonst lohnt der Besuch im Museumsraum nicht auch wenn Große nur 2 € Eintritt bezahlen. Hoffe ich hab nicht wichtiges aus dem Ort Malente vergessen.

Von Malente aus ist man schnell in anderen Städten z.B. Plön, Grömitz und Co.

Wir waren auch im Umland unterwegs.
Im Kurpark von Grömitz trat der Kinderliedersänger Volker Rosin auf.
Wir entspannten im Freizeitbad Weißenhäuser Strand und relaxten in der Sauna.
Unser Sohn fand es bei den Siku-Treckern im Field and Fun toll, aber auch das Odltimer-Trecker-Treffen mit Vorführung in Krokau bei der Mühle war interessant.
So verging eine Woche Bauernhofurlaub recht schnell, so sind wir gut erholt nach Berlin weitergefahren. Wir liesen uns von der Großstadt nicht stressen. Der Tag im Zoo Berlin war schön.
Die Tour durch die Stadt hat Spaß gemacht.
Beim Besuch im Loox fand mein Sohn die Schokoladenfabrik toll, denn die spuckte auf Knopfdruck ein Stück Schokolade aus. Sonst gab es im Miniaturland einiges zu entdecken.
Bei Rittersport stellten wir uns unsere eigene Schokolade zusammen,in der Wartezeit(40 min) stöberteten wir durch den Ampelmännchenladen am Gendarmenmarkt. Bevor es in die Blue Man Group Show ging aßen wir ab Pizza Hut zu Abend, denn am Tag sind wir viel durch den Tiergarten-Park und die City gelaufen. Die Show war wieder super.
Es gab zwar auch Wiederholungen wie in der Show vor 2 Jahren, trotzdem war es ein guter "BlauerAuftritt" zum Ende des Berlin Urlaubes.

Bilder von der Rundreise lad ich später hoch.


0


 
Die neuesten Gruppen

Briefpapier im Wasserdruck Briefpapier im Wasserdruck
Hallo Ich verkaufe Briefpapier im Wasserdruck, sowie Umschläge, und Adre...

Online Marketing Online Marketing
Wer interessiert sich für online Marketing? Was ganau macht Ihr? Affili...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell