Kein Mitglied? Hier kostenlos anmelden!
Kostenlos anmelden.

Bibi91 hat Toni ins Gästebuch geschrieben.
Yirkakra hat einen neuen Blog-Eintrag.
Liebe Mail-Freunde, ich habe keinen von euch vergessen!!! Werde am Wochenende fleißig Mails verfassen, versprochen!!! Küsschen ;-*
Das Briefeschreiben ist für mich wie das Hochwerfen von Omelettes… Virginia Woolfe
Die Taten mancher Menschen beweisen,dass Ihnen Worte nichts wert sind.

Dein kostenloses Profil bei brieffreunde.de


Solltest du noch kein Profil bei brieffreunde.de haben, kannst du dir hier eines anlegen um alle Möglichkeiten der großen Community zu nutzen.

Brieffreunde auf der ganzen Welt finden


Suche in aller Welt. brieffreunde.de hat viele Sprachen: deutsch, englisch, italienisch, polnisch und tschechisch.

Grüppchenbildung
für alle


Gründe Gruppen oder tritt anderen bei! Schau dir an, welche Gruppen schon auf brieffreunde.de online sind oder gründe selbst eine!

ChaosMutti
Brieffreunde gesucht:
Zuletzt hier: 26.07.2020Mitglied seit: 05.02.2019Geburtstag: 19.12.1985 (34)

Blog-Einträge von ChaosMutti
14.07.2020 - 08:37 h Die Zeit...und die Liebe...
Manchmal schwelge ich in der Zeit zurück. Bei manchen Situationen muss ich lachen, bei manchen Stelle ich mir die Frage wieso man das ein oder andere nicht eher gesehen hat. Und doch hat alles seinen Sinn.
Manchmal denke ich an meine Schulzeit zurück. An die ganzen verrückten :) An die Streber, welche sie heute nicht mehr sind. An die Gildo Horn Singer -etwas was mir sicherlich auch in zwanzig Jahren nicht aus dem Kopf geht-. An die Art und Weise wie es ist, in ein dir völlig fremdes Dorf zu kommen, ein Rebell zu sein weil du einfach nicht weg wolltest. An die interessanten, lustigen, verrückten und weniger schönen Tage. Meistens dann, wenn ich auf den Trichter komme auf Facebook rumzustöbern. Zu jede/m einzelnen fällt mir etwas ein. Zu sehen wie ihr Leben jetzt ist, empfinde ich als Bereicherung, als Ansicht darauf dass wir alle -älter werden-. Die einen nehmen reiß aus, die anderen gehen weil sie nie wirklich anwesend waren und manche bleiben. Facebook ist eine Art alle wieder miteinander zu verbinden.

Dann schaue ich auf den weiteren Verlauf zurück. Menschen welche in mein Leben getreten sind, geblieben sind und welche die wieder gehen mussten. An Zeiten in denen man sich selbst finden musste, heraus findet was man möchte und was nicht und welchen Weg man daraus resultierend geht.

Erinnerungen an Zeiten welche man hätte kommen sehen können/sollen wenn man denn gewollt hätte. Entscheidungen die getroffen wurden und dein Weg verändert haben. Dich härter gemacht haben, festgestellt dass manche Menschen nicht einmal im Ansatz hinterfragen oder Nachfragen können. Den Glauben zu verlieren in die ein oder andere Person. Neue Personen kennengelernt die einfach da waren - wo auch immer sie herkamen- sie waren einfach da. Und doch wurden sie zu kleinen Schutzengel. Tritte in meinen Hintern, Tritte welche ich selbst verteilt habe.

Und dann- mir nix dir nix- wurde alles anders. Man wurde glücklich. Nicht nur augenscheinlich für andere nach außen -wie bei einer Maske welche so viele tragen-, nein in der Tat von Herzen glücklich. Tief aus dem innersten, dem Bereich den man eben nicht beschreiben kann, weil er einfach ist wie er ist. Man ändert Dinge weil man es möchte, man lässt zu, lässt sich festheben und aus zwei einzelnen Personen wird eine gemeinsam -und doch darf jeder sich selbst bleiben- Ein Privileg was bei vielen verloren ging. Manchmal muss man fallen, damit sich neue Türe öffnen. Manchmal muss man fallen lassen. Und doch bereue ich nicht eine Sekunde in der ganzen Zeit. Selbst negative Momentgedanken -auf Situationen die man nicht ändern kann- wie Hass & Wut fallen ab. Es ist es einfach nicht Wert. Wieso auf etwas so intensiv wütend sein, was man -für den Moment- nicht ändern kann. Und alle die dranhängen kann man ebenso einfach mit ausblenden. Positives in die Gedankenwelt lassen und auch im realen Leben kann so manche Wunde schließen, auch wenngleich ein große Narbe bleibt, oder die Wunde hier und da wieder aufgeht.

Ich bereue niemanden davon. Es ist schön zu sehen wie sich die Dinge entwickeln. Wie der ein oder andere -jahrelang- schlafende Kontakt wieder aufblüht, man feststellen darf dass wir alle älter geworden sind, unsere Ansichten sich verändern haben. Manch ein schlafender Kontakt hat einen durch intensive Zeiten gebracht - etwas was man nie geglaubt hätte- Manch ein Kontakt von dem man es am wenigsten erwartet hat durfte gehen. So ist es im Leben. Wir sortieren aus.

Wieviele sind jedoch -ganz gleich welchen Charakterzug einige damals vielleicht hatten, wer sagt dass es heute immer noch so ist- dennoch froh all diese Momente gehabt zu haben? Meine Wenigkeit denkt oft darüber nach. Über die damalig unscheinbaren, über die kleinen Streber, über unsere aktiven, durchgeknallten, netten und weniger netten, über die Rebellen, die unsichtbaren, die ängstlichen. Ich erfreue mich weil ich sehen darf dass der Weg immer der gleiche ist, früher oder später mit all den Päckchen die ein jeder von uns bis dato zu tragen hat/hatte. Wir lernen, wir fallen, wir finden uns wieder und irgendwann findet uns der Partner, welcher uns glücklich macht - im Herzen glücklich macht-, nicht in der Fassade.

Ich danke allen für die Erinnerungen, welche ihr in meinem Kopf hervor ruft -ganz gleich in welchem Bereich sie liegen- Und ich freue mich sehen zu dürfen, dass wir alle -die meisten- älter und reifer werden (oder sowas in der Art)

Ich freue mich auch über meine ganzen anderen netten Menschen, welche tief in meinem Herzen einen Platz haben, ganz gleich wie lange (kurz) man sich kennt. Jeder von euch wird Erinnerungen hervorrufen, dafür sage ich Danke. :dance:

Genießt eure Zeit mit euren Liebsten, eurer Familie, euren Freunden. Es ist das wertvollste was wir haben :)


Kommentare:

- Keine Kommentare zu diesem Eintrag -

 
Die neuesten Gruppen

Outlander die Serie Outlander die Serie
Die Geschichte von Jamie und Claire

Brettspiele - Aus der Mode? Brettspiele - Aus der Mode?
Immer wieder Neuauflagen etc. Doch spielt das noch jemand mit der Familie o...

Feedback & Support Feedback & Support
Wünsche, Anregungen oder sachliche Kritik? Probleme bei Funktionen oder ...

 
Ogmund vs. Grimbald - Das Duell